Im Test – Tropica CO2 System 60

Im Test – Das Tropica CO2 System 60.

Ich möchte mit euch meine Erfahrungen mit diesem neuen CO2 System teilen.

Es hat mich persönlich interessiert. Für mein Nano Cube. Da es eigentlich für Einsteiger gedacht ist, dachte ich, es wäre einfach zu bedienen. Doch es hat sich herausgestellt, dass es ganz und gar nicht so einfach ist. Die Anleitung war leider nicht verständlich genug. Nach ein paar versuchen, habe ich das dann doch geschafft. Ich bin auch kein Anfänger, deswegen kann ich mir gut vorstellen, dass es für Anwender ziemlich schwierig sein kann. Dennoch hat es doch ganz gut geklappt, bis ich bemerkt habe, dass das CO2 ziemlich schnell aus der Schale entweicht. So schnell, dass das Wasser das CO2 nicht aufnehmen kann. Ich habe trotzdem einen guten Platz für das System gefunden und zwar im Schrank.  Ich rate vom Kauf ab. Ich werde euch einen guten Ersatz anbieten. Zum Vergleich habe ich mir angeschaut wie es so läuft. Da ich euch ein ehrliches Statemend geben möchte,Umusste ich mich informieren. Was die größten Unterschiede sind, werde ich euch jetzt sagen.


Dennerle Profi-Line Bei Amazon

Vorteile

  • In einem Starter-Set befindet sich ein CO2 Messgerät  mit Farbpägel.
  • Zeitschaltregler
  • Wiederauffüllbare Mehrwegflaschen
  • Lange Anwendungszeit
  • Flüssig CO2
  • hochwertige und zuverlässige  Ausrüstung

Nachteile

  • Teure Erstanschaffung
  • Große Komplexität
  • Spärliche Ausrüstung

Tropica CO2 System 60 Bei Amazon

Vorteile

Günstige Erstanschaffung

Leichter Aufbau

Nachteile

Komplizierte Anleitung

Sehr sensibler Druckknopf

Sehr große und spärliche Ausströmdose

Billige Aufmachung

Kein Flüssig CO2 (nur Gass)

Keine Zeitschaltuhr

Kein Messgerät


Ich hoffe meine Kleine auf Erfahrung basirende Liste hat euch gefallen.


Meine Meinung

Zu letzt möchte ich euch noch meine Meinung mitteilen. Ich habe nie zufohr eine CO2 Anlage gebraucht. Diese CO2 und Dünger zugabe, ist eine Mode. Meiner Meinung ist das übrehaubt nicht nötig. Natürlich kann ich den Richtigen Weg überspringen. durch die zugabe von CO2 und Dünnger brauche ich keine Garnelen, Schnecken, Fische und Sonnenlicht (Licht) Wen man alles richtig macht. ist das der Stabiler Weg. Ich rate zu einem Dünger der auch follkommen ausreicht.  wen ihr Rotepflanzen habt. Eisendünger

 

Ich hoffe Ihr hattet Spaß Autor Mateo

Das war: Im Test – Das Tropica System 60.CO2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.